Tradition, nachhaltige Landwirtschaft, regionale Produkte

Es wurde der Prozess einer nachhaltigen, traditionellen Landwirtschaft ins Leben gerufen, der sowohl die regionalen Produkte aufwerten als auch alte Kultivierungen wieder einführen soll.

Der Olivenanbau bleibt ein wesentlicher Bestandteil des landwirtschaftlichenBetriebs. Dieser wird ohne Pestizide und chemische Herbizide durchgeführt, begünstigt die organische Düngung und produziert natives Olivenöl extra nach traditionellen Methoden.

Der Gemüsebau hingegen konzentriert sich auf den Anbau von lokalen Kartoffel- und Tomatensorten. Wilde essbare Kräuter und Heilkräuter für medizinische und kosmetische Nutzung werden ebenfalls geerntet und verarbeitet.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Anlage so genannter Kleinobstgärten (Granatapfel, Jujube, Johannisbrot, Erdbeerbaum, Kaktusfeigen und Mandeln) und der Verarbeitung der Produkte der Sträucher der Macchia: Myrte, Lorbeer, Mastix und Kapern.

Natives Olivenöl extra

  • 1-Liter-Flasche - 12 €
  • 3-Liter-Blechkanister - 35 €
  • 5-Liter-Blechkanister - 50 €

 Kapern

  • 200 gr. Packung - 5 €
  • 500 gr. Packung - 10 €
  • 1 kg Packung - 18 €

 Geschälte Mandeln

  • 500 gr. Packung - 8 €
  • 1 kg Packung - 15 €

Getrocknete Tomaten

  • 200 gr. Packung - 5 €
  • 500 gr. Packung - 10 €
  • 1 kg Packung - 18

 Lieferkosten in Italien

  • Kg 0-20 - 11 €
  • Kg 21-30 - 16 €
  • Kg 31-50 - 23 €
Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert